TECHNOLOGIE

Bearbeitung der Gussteile

Wir möchten unseren Kunden ein komplexes Angebot unterbreiten, der möglichst weit verarbeitete Gussteile – fertige Erzeugnisse für den Einbau auf der Montagelinie des Kunden umfasst. Daher haben wir unser Angebot um die mechanische Bearbeitung der Gussteile erweitert, mit welcher wir unsere Geschäftspartner beauftragen. Die mechanische Bearbeitung wird von uns selbst und in Kooperation mit anderen Betrieben für Mechanische Bearbeitung durchgeführt.

Die Bearbeitung der Gussteile erfolgt zu 90 % auf CNC-Bearbeitungszentren. Wir bearbeiten Gussteile, deren Abmaße aus den Maßen der Formen der Linien HWS und LORAMENDI folgen.

Für die Planung der Bearbeitung der Gussteile verwenden wir die computergestützte Systeme NX CAD/ CAM Machining.

Wir verfügen über folgende CNC-Werkzeugmaschinen:

  • FMS Fastems
  • Horizontales Bearbeitungszentrum OKUMA MA-400HA – CNC-gesteuerte Doppelpaletten-Werkzeugmaschine für die Bearbeitung von Klein-und Großserien; Produktionsjahr: 2014, Japan;
  • Drehzentrum OKUMA Genos L400, Produktionsjahr: 2013, Japan;
  • Drei Bearbeitungszentren HP5-16 (Produktionsjahr: 2002, Polen) – Verschiebung in der Achse: X – 860 mm, Y – 700 mm, Z – 650 mm, Spindel 2900 Umdrehungen/min., Doppelpalette mit den Maßen von 630×630 mm.
Obróbka odlewów
Obróbka odlewów
Obróbka odlewów