polandEnglishGermanfrenchrussia
Menu

Wissenschaftliche Unterstützung

Wissenschaftliche Unterstützung

Die Zusammenarbeit unserer ingenieurtechnischen Gießereifachkräfte mit den wissenschaftlichen Mitarbeitern führender wissenschaftlicher Forschungseinrichtungen konnten innovative und effektive Verfahrenstechniken entwickelt und umgesetzt werden. Zu diesen Einrichtungen zählen: Fakultäten, Lehrstühle, Fachabteilungen und Laboratorien der Hochschule für Bergbau und Hüttenwesen, der Technischen Universität Schlesien [Politechnika Śląska], das Institut für Gießereiwesen in Krakau, die Technischen Universität Warschau und der Technischen Universität Tschenstochau. Eine wichtige Rolle spielten und spielen des weiteren Einrichtungen, die im Hinblick auf die Entwicklung der Innovationen koordinierende Funktionen wahrnehmen, hierunter fallen der Ausschuss für Wissenschaftliche Forschungen, das Ministerium für Hochschulwesen und Technik, die Agentur für Entwicklung und Technik, die Polnische Agentur für Entwicklung des Unternehmertums [Polska Agencja Rozwoju Przedsiębiorczości], die Altpolnische Wirtschaftskammer [Staropolska Izba Gospodarcza], die Technische Vereinigung Polnischer Gießereifachleute sowie das Ministerium für Wirtschaftsentwicklung und die Vereinigung der Hersteller von Gießereikomponenten.

Strategische Bereiche und Forschungszentren:

  • CNC Bearbeitung – Abteilung Maschinenbau und Messtechnik, Fakultät für Maschinenbau und Mechatronik, Technische Universität Kielce;
  • Metallurgie und Herstellung von Speziallegierungen und Verbundwerkstoffe – Lehrstuhl für Ingenieurlegierungen und Verbundguss, Fakultät für Gießerei AGH;
  • Photovoltaik-und Energiemanagement – Institut für Metallurgie und Werkstoffkunde, Krakau;
  • Wissenschaftliche Ausbildung in Bezug auf Sonderlegierungen und Verbundwerkstoffen, Photovoltaik und CNC-Bearbeitung.