polandEnglishGermanfrenchrussia
Menu

Metallschmelzen

Metallschmelzen

Moderne Schmelzerei:

  • Mittelfrequenz-Zweitiegelschmelzofen mit einem Volumen von 7 Mg mit Kühlungssystemen und einem Dosierungssystems zur Beschickung der Firma OTTO JUNKER GmbH (Produktionsjahr: 2007; Deutschland und Recycling Schrottbrecher aus Spanien.

Kontrolle der metallurgischen Qualität mittels ATAS Programm (Produzent – Novocast, Schweden):

  • ATAS Verifikator ist ein fortschrittliches System zur Analyse der Qualität von flüssigem Eisen. Es nimmt einen metallurgischen „Fingerabdruck” und liefert Informationen an die Metallurgen, die zur Überprüfung und Optimierung der Schmelzprozesse dienen. Das einzigartige System interpretiert die Kühlkurven, erläutert die Schlussfolgerungen und schlägt Korrekturmaßnahmen vor.
  • ATAS SFERO – MODUL: analysiert die Beschaffenheit der Eisenschmelze und berechnet exakt die erforderliche Mörtelmenge Mg. Das System wertet den aktiven Sauerstoffgehalt, das aktive Kohlenstoffäquivalent ACEL, den Zustand der Keimbildung und anderen metallurgischen Parameter des Schmelzmaterials aus.

  • Modul ATAS PERLIT: analysiert die Perlitumwandlung im Temperaturbereich von 600 bis 800 ° C, definiert den Inhalt von Perlit in der Matrix sowie mechanische Eigenschaften wie Härte in Brinell und Zugfestigkeit in Rm.

Prozess der Sphäroidisierung:

  • Verarbeitungsanlage der Sekundärmetallurgie der flüssigen Eisen mit flexiblen Magnesiumdraht – Produzent: PROGELTA (Produktionsjahr: 2012, Italien);
  • Positionierung des Kugelgraphits in der schmalen Pfanne (TUNDISH Methode) unter Verwendung von verschiedenen Mörteln.