polandEnglishGermanfrenchrussia
Menu

Bearbeitung der Gussteile

Bearbeitung der Gussteile

Es ist unser Ziel, dem Kunden ein umfassendes Angebot zu unterbreiten und die Gussteile weitestgehend bearbeitet – als Fertigteil zum Einbau an die Montagelinie – zu liefern. Deshalb haben wir die mechanische Bearbeitung in unser Angebot aufgenommen, die wir teilweise in Eigenregie oder an unsere Kooperationspartner weitergeben.

90 Prozent der Bearbeitung der Gussteile erfolgt auf CNC-Bearbeitungsanlagen. Wir bearbeiten Gussteile, die abhängig von der Größe der Gussteile entweder auf der HWS- oder der Loramendi Anlage gefertigt werden.

Für das Bearbeitungsdesign von Gussteilen verwenden wir die computergestützte Systeme NX CAD/ CAM Bearbeitung.

Wir besitzen folgende CNC Bearbeitungsvorrichtung:

  • Horizontales Bearbeitungszentrum OKUMA MA-400HA – zwei Paletten CNC-Werkzeugmaschinen für die Bearbeitung von Klein-und Großserien; Produktionsjahr: 2014, Japan;
  • Drehzentrum OKUMA L4, Produktionsjahr: 2013, Japan;
  • Drei Bearbeitungszentren HP5-16 (Produktionsjahr: 2002, Polen) – Verschiebung in der Achse: X – 860 mm, Y – 700 mm, Z – 650 mm, Spindel 2900 Drehungen/min., zwei Paletten mit den Maßen 630×630 mm