polandEnglishGermanfrenchrussia
Menu

Meldungen

GIESSEREIEN: Abschluss eines bedeutenden Vertrags (Herausgeber – PAP – Montag, den 21. Mai 08:26 Uhr).
Rechtsgrundlage: Art. 56 Abs. 1 Nr. 2 Angebotsgesetz – laufende und periodische Informationen, laufender Bericht Nr. 25/2007 Hiermit teilt der Vorstand der Aktiengesellschaft ODLEWNIE POLSKIE mit Sitz in Starachowice mit, dass die Gesellschaft am 21. Mai 2007 einen Vertrag mit der Technoguss Tangerhütte GmbH mit Sitz in Tangerhütte geschlossen hat, der die Erbringung von Leistungen im Bereich der Fertigung von Gussteilen in den Fertigungsobjekten des Auftraggebers mit Standort in Deutschland umfasst und sich auf einen Auftragswert von 4.350.000,00 EUR (vier Millionen dreihundertfünfzigtausend Euro) beläuft, was nach Umrechnung entsprechend dem mittleren Wechselkurs der Polnischen Zentralbank einen Betrag von 16.490.415,00 PLN (sechzehn Millionen vierhundertneunzigtausendvierhundertfünfzehn Polnische Zloty) ergibt. Die Ausführung des Vertrags erstreckt sich auf den Zeitraum vom 01. Juli 2007 bis zum 30. Juni 2009.Der Vertrag erfüllt das Kriterium eines bedeutenden Vertrags entsprechend § 5 Abs. 1 Nr. 3 in Verbindung mit § 2 Abs. 1 Nr. 51 b) der Verordnung über Pflichtinformationen der Wertpapierbörse [poln. RRM GPW] (poln. GBL. Nr. 209 Pos. 1744).

Najnowsze komentarze

Archiwa